Deutschkenntnisse im Alltag verbessern – Deutsch lernen

Deutschkenntnisse im Alltag verbessern: Ob im Café, in der Wohngemeinschaft oder beim Kinobesuch: Eine Sprache lernt man am besten, indem man in das authentische Umfeld der Sprache eintaucht. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Deutschkenntnisse im Alltag zu verbessern.
Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, die deutsche Sprache in ihr alltägliches Leben zu integrieren – ganz gleich, ob Sie bereits in Deutschland oder noch in Ihrem Heimatland sind.

Deutschkurs Online A1, A2, B1, B2, C1, C2

Deutschsprachige Medien konsumieren

Schauen Sie Filme, Serien und Nachrichten auf Deutsch, hören Sie deutschsprachige Podcasts und Radiosender. Das schult Ihr Hörverstehen und hilft Ihnen dabei, ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln.
Auch mithilfe von Musik lassen sich die Deutschkenntnisse ganz nebenbei verbessern:
Es gibt unzählige Interpreten und Gruppen, die auf Deutsch singen. Finden Sie Ihre Lieblingsmusik und versuchen Sie, den Text zu verstehen und mitzusingen. Das macht nicht nur Spaß, sondern verbessert auch Ihre Aussprache.

Die Umgebung beschriften

Befestigen Sie Zettel mit deutschen Bezeichnungen an Gegenständen in Ihrer Wohnung. Fügen Sie auch Verben und Adjektive hinzu, bei “das Fenster” notieren Sie beispielsweise auch “öffnen” und “schließen”, das Wort “Herd” ergänzen Sie durch “heiß”. Wählen Sie Wörter, die Sie noch nicht kennen oder sich schwer merken können. Diese Methode ist effizient, um Ausdrücke in Ihrem Langzeitgedächtnis zu speichern und hilft Ihnen dabei, sich die Artikel der Substantive besser einprägen zu können. So lernen Sie Vokabeln ganz nebenbei!

Wartezeit mit Sprachlernapps nutzen

Eine andere Methode, um neue Wörter oder Grammatik zu lernen, sind Sprachlernapps. Mithilfe von Apps wie Babbel, Anki oder Duolingo können Sie die Zeit, in der Sie auf den Bus warten, im Stau oder an der Supermarktkasse stehen, produktiv zum Lernen nutzen. Neue Wendungen und Ausdrücke, die Sie in Ihrem Sprachkurs an der Sprachschule Aktiv lernen, können Sie direkt in die Applikation eintragen.

Deutsch als Standardsprache einstellen

Stellen Sie Deutsch als Standardsprache auf Ihrem Handy und Computer ein. Auch für Seiten wie Google, Facebook und Co kann die Sprache angepasst werden. Die verwendeten Termini können zwar durchaus kompliziert und zu Anfang unverständlich sein. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit haben Sie Ihren Wortschatz um zahlreiche neue Wörter erweitert. Jedes Mal, wenn Sie eines Ihrer Geräte benutzen, trainieren Sie so Ihre Sprachkenntnisse.

Selbstgespräche führen

Der Austausch mit Freunden, Mitbewohnern und Kollegen ist natürlich die schönste Art und Weise, im Alltag Deutsch zu lernen. In den Momenten, in denen Sie allein sind, ist jedoch auch das Selbstgespräch eine effiziente Methode, um das Sprechen in der Fremdsprache tagtäglich zu üben. Je mehr Sie mit sich selbst auf Deutsch sprechen, umso eher werden Sie beginnen, auf Deutsch zu denken.

Weitere Blogs und Kurse für Sie: