Deutsch lernen in Dortmund – Wissenswertes rund um Ihren Deutschkurs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Sie haben sich entschieden, die deutsche Sprache im Zielland selbst zu erlernen und sich die Stadt Dortmund dafür ausgesucht? Das war eine gute Entscheidung, denn Dortmund hat viel zu bieten. Auf dieser Seite erfahren Sie alles zum Thema Deutsch lernen in Dortmund und Wissenswertes rund um Ihren Deutschkurs.

Die Metropole selbst ist ein Unikum. Kleine Theater, Cafés und der spezielle, urige Style der Dortmunder zeigt Ihnen ein eigenwillig schönes Bild auf der deutschen Kulturpalette. Nicht schick oder super-elegant, doch überzeugt die Stadt mit relativ günstigen Preisen für Unterkünfte und Freizeitgestaltung.

Deutsch lernen in Dortmund - Deutschkurse

Checkliste für Ihren optimalen Deutschkurs in Dortmund

Anfrage und Kontakt

Natürlich ist es wichtig, nicht irgendeinen Deutschkurs zu buchen und hinterher die eigene Zielsetzung nicht umsetzen zu können oder vielleicht sogar komplett enttäuscht zu werden. Um Ihnen bei der Suche von qualitativ hochwertigen Deutschkursen behilflich zu sein, haben wir Ihnen folgende Checkliste zusammengestellt, die eine Sprachschule für Deutsch erfüllen sollte.

  1. Sind die Deutschkurse nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen gestaffelt – also von A1 für Anfänger über A2, B1, B2, C1 bis zur C2?
  2. Haben Sie die Möglichkeit, vor Ort im Sprachinstitut oder online einen kostenlosen Einstufungstest zu absolvieren?
  3. Können Sie den Deutschunterricht vorab in einer gratis Schnupperstunde testen?
  4. Ist die Schule zentral gelegen und an öffentliche Verkehrsmittel angebunden?
  5. Sind die Lehrkräfte für Deutsch ausgebildete Muttersprachler mit viel Erfahrung in der Wissensvermittlung?

Welcher Kurstyp eignet sich für Ihre Bedürfnisse?

Normalerweise bieten Sprachschulen für Deutsch unterschiedliche Kurstypen an. Zumeist liegt das Angebot bei Intensiv- und Abendkursen sowie Privatunterricht. Gute Sprachinstitute offerieren zudem Prüfungsvorbereitungskurse für unterschiedliche Tests wie telc, DSH oder TestDaF.

Unsere Deutschkurse in Deutschland

Intensivkurse in Dortmund

Intensivkurse sind wie der Name schon sagt von einem breiten und tiefen Unterrichtsstil geprägt. Meist lernen die Teilnehmer 20 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten pro Woche am Vormittag oder am Nachmittag.

Abendkurse in Dortmund

Abendkurse finden häufig ein- bis dreimal in den Abendstunden statt. Jeder Kurstermin dauert zwei Unterrichtseinheiten, also 90 Minuten. Sollten Sie also tagsüber keine Zeit haben einen Deutschkurs zu besuchen, ist diese Form des Deutschlernens eine gute Alternative.

Deutsch Privatkurse in Dortmund

Die Privatkurse haben den Vorteil, dass sie ganz individuell auf Ihre Wünsche und Ziele zugeschnitten werden. Dies fördert nicht nur eine schnelle Verbesserung Ihrer Sprachfertigkeiten im Deutschen, sondern bietet Ihnen zudem die Möglichkeit in vorangegangene Sprachlevel zurückzugreifen, um etwaige Wissenslücken aus den Vorstufen zu schließen. Den Ort und die Zeit des Privatunterrichts können Sie im Einzelnen mit Ihrem Deutschlehrer besprechen.

Vorbereitungskurse für Prüfungen wie TestDaF, telc und DSH

TestDaF, telc und DSH sind jeweils Prüfungen, die Ihnen eine Zugangsberechtigung für verschiedene Hochschulen verschaffen. Da alle Tests relativ komplex sind, lohnt sich ein Prüfungsvorbereitungskurs auf jeden Fall. Ihre muttersprachliche Lehrkraft macht Sie mit dem Ablauf der Prüfung sowie den verschiedenen Aufgabenstellungen vertraut und gibt Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie die verschiedenen Testabschnitte am besten lösen.

Welche Vorbereitungen sollten Sie vor der Ankunft in Deutschland treffen?

  • Liegt Ihr Herkunftsland außerhalb der Europäischen Union, benötigen Sie in der Regel ein Visum. Bitte beachten Sie, dass Sie den Antrag auf das Visum mindestens drei Monate vor Ihrer Einreise stellen, da die Bearbeitungszeit erfahrungsgemäß diesen Zeitraum in Anspruch nimmt. Professionelle Sprachschulen helfen Ihnen bei der Beantragung des Visums, indem Sie Ihnen eine Anmeldebestätigung zusenden, womit Sie den Grund für Ihren Aufenthalt in Deutschland belegen können. Details zu den Einreisebestimmungen finden Sie entweder in der deutschen Botschaft in Ihrer Nähe oder auf der Webseite www.auswaertiges-amt.de/visum.
  • Zudem brauchen Sie eine Krankenversicherung für Deutschland. Ein günstiges Angebot mit 26 Euro pro Monat finden Sie bei Care Concept.
  • Ebenfalls vor der Einreise nach Deutschland sollten Sie sich um den sogenannten Finanzierungsnachweis kümmern. Damit belegen Sie, dass Sie sich für die Dauer Ihres Aufenthaltes aus eigener Kraft finanzieren können. Je nach Länge brauchen Sie einen gewissen Geldbetrag, den Sie auf ein Sperrkonto überweisen. Dieser Finanzierungsnachweis ist ebenfalls eine Voraussetzung, um erfolgreich ein Visum beantragen zu können.
  • Außerdem ist es ratsam, sich rechtzeitig um eine Unterkunft in Dortmund zu bemühen, da in allen Großstädten in Deutschland ein Mangel an bezahlbarem Wohnraum herrscht. Wenden Sie sich am besten an Ihre Sprachschule für Deutsch und lassen Sie sich eine Wohnmöglichkeit vermitteln oder begeben Sie sich experimentell selbst auf die Suche auf den einschlägigen Webseiten wie https://www.deutsche-pensionen.de/pension-dortmund/verzeichnis-lage.html.

Möchten Sie parallel zu Ihrem Deutschkurs jobben?

Wenn Sie neben Ihrem Deutschunterricht eine Arbeitsstelle annehmen möchten, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen, müssen Sie verschiedene Konditionen einhalten. Informieren Sie sich vor Ihrer Einreise nach Deutschland bei der deutschen Auslandsvertretung, welche Jobs Sie annehmen dürfen! Hierbei spielen die Art der Tätigkeit sowie die Stundenanzahl eine große Rolle.

Sie möchten nach Abschluss Ihres Deutschkurses ein Studium in Deutschland beginnen?

Um in Deutschland studieren zu dürfen, benötigen Sie entsprechende Zulassungen. Darunter fällt auch eine Deutschprüfung wie die oben genannten Versionen telc, TestDaF oder DSH. Welche Prüfungen im Detail von Ihrem gewünschten Studiengang anerkannt wird, erfahren Sie von dem Ansprechpartner des jeweiligen Instituts. Die Anforderungen der Sprachnachweise sollen sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, in wissenschaftlichen Vorlesungen und Seminaren dem Inhalt adäquat zu folgen, Präsentationen auf universitärem Niveau zu halten und an entsprechenden Diskussionen teilzunehmen.