Konjugation von unregelmäßigen Verben

Wie konjugiere ich…? Unregelmäßige Verben

Die Konjugation von Verben gehört zu den wichtigsten Bestandteilen der deutschen Sprache. Die Konjugation von unregelmäßigen Verben scheint für manche kompliziert zu sein. Soll aber nicht! Anbei die Übersicht von den wichtigsten Fällen:

Verben, deren Stamm auf -d, -t, n, -m endet

Das Verb in der 2., 3. Person Singular und in der 2. Person Plural bekommt ein zusätzliches „e“

Ich atme                              wir atmen

Du atmest                          ihr atmet

Er/sie/es atmet                Sie/sie atmen

Andere Verben: reden, finden, antworten

In der 1. Person Singular fällt das „s“ weg, wenn der Stamm auf -s,-ß, -x oder -z endet.

Ich rase                                wir rasen

Du rast                                 ihr rast

Er/sie/es rast                     Sie/sie rasen

Andere Verben: grüßen, mixen, heizen

Verben, die einen Umlaut bekommen.

Manche Verben bekommen in der 2. Und 3. Person Singular einen Umlaut.

Ich fahre                             wir fahren

Du fährst                             ihr fahrt

Er/sie/es fährt                  Sie/sie fahren

Andere Verben: schlafen, laufen, tragen

Verben mit e/i Wechsel

Bei manchen Verben in der 2. Und 3. Person Singular gibt es einen e/i Wechsel

Ich spreche                        wir sprechen

Du sprichst                         ihr sprecht

Er/sie/es spricht               Sie/sie sprechen

Andere Verben: geben, essen, nehmen, lesen

In der 1 . und 3. Person Plural, wenn die Infinitivform des Verbs auf -eln endet, tritt nur die Endung „-n“ statt „-en“.

Ich handle                          wir handeln

Du handelst                       ihr handelt

Er/sie/es handelt             Sie/sie handeln

Andere Verben: rudern, paddeln

Sprachen lernen in Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sprachschule Aktiv Augsburg hat 4,91 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com