The German Word “es” (Level A2 – B2)

by Susanne Zitzl, Sprachschule aktiv Ingolstadt

The German word “es” has different meanings. Here you will learn more about it. / Das deutsche Wort “es” hat mehrere Bedeutungen. Hier erfahren Sie mehr darüber:

1) As a Pronoun in the Text:

Als Personalpronomen im Text:

“Hast du das Buch auch gelesen?” – “Nein, ich kenne es nicht.”

“Wem gehört das Handy?” – “Es gehört mir.”

2) As a placeholder at the first position of the sentence to emphasize the suject):

Als Platzhalter auf Position eins im Satz, um das Subjekt zu betonen):

Es waren wenig Besucher auf der Messe.” (–> Auf der Messe waren viele Besucher )

Es ist sehr schön, dass die Messe so gut besucht wurde.”

3) As a Subject of the Sentence (Verbs related to the Weather or to time):

Als Subjekt im Satz (Verben, die sich auf das Wetter oder die Uhrzeit beziehen):

“Es regnet schon seit letzter Woche. Letztes Jahr hat es nicht so viel geregnet”.

“Wie spät ist es?” – “Es ist jetzt 20.00 Uhr”

“Heute ist es extrem kalt. Letztes Jahr um diese Zeit war es milder.”

4) Idiomatic expressions:

Feste Ausdrücke bzw. Redewendungen:

“Was gibt es heute zu essen?” – “Es gibt heute Spaghetti.”

“Entschuldigung, gibt es hier ein Museum?”

“Wie geht es Ihnen?” – “Danke,  es geht mit gut.”

“Heute gab es im Büro eine große Überraschung.”

“In der Wüste gibt es keine Eisbären”.

“Ich würde gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren. Geht es bei Ihnen nächste Woche?” – “Ja, nächste Woche geht es bei mir sehr gut.”

“Wegen des Staus auf der Autobahn kam es zu Verspätungen.”

Noch mehr Lust auf Deutsch? Besuchen Sie die Seite für unsere  Deutschkurse in Ingolstadt – im Moment sind alle Kurse online.

Unsere Deutschkurse in Ingolstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.