Wie und wo finde ich den besten Deutschkurs für mich?

Sprachschulen für Deutsch gibt es in Deutschland wie Sand am Meer, doch stellt sich die Frage, wie und wo ich für mich den besten Deutschkurs finde. Der erste Schritt ist sicherlich für viele, nach Deutschunterricht zu googeln. Dann stehe ich vor dem Problem, dass die Liste der angezeigten Ergebnisse schier endlos ist. Deshalb gebe ich euch gerne ein paar Tipps, an welchen Kriterien ihr euch orientieren könnt, um wirklich den Deutschunterricht zu buchen, der euch optimal unterstützt. Die anschließenden Fragestellungen erleichtern die Auswahl.

Deutschkurs Online A1, A2, B1, B2, C1, C2

Für welche Kursform wollt ihr euch entscheiden?

Es hängt natürlich davon ab, wie schnell ihr Deutsch lernen möchtet. Wenn ihr zeitnah ein bestimmtes Lernniveau erreichen wollt, bieten sich sogenannte Intensivkurse an. Die meistens erstrecken sich über drei bis vier Stunden am Vormittag oder am Nachmittag. Seid ihr tagsüber beschäftigt, eignet sich der Kurstyp am Abend – buchbar mit zwei oder drei Unterrichtseinheiten. Komplett frei in eurem Tempo und den Terminen seid ihr mit Einzelunterricht. Stellt euch also zunächst die Frage, welcher Kurs zu euch passt – vielleicht benötigt ihr auch einfach nur spezielle Unterrichtsinhalte, um euch auf bestimmte Prüfungen wie die Fachsprachenprüfung für Mediziner vorzubereiten. Die Schule eurer Wahl sollte solche Kurstypen natürlich anbieten.

Unsere Deutschkurse in Deutschland

Welche Eigenschaften sollte die Sprachschule für Deutsch haben?

Mit Eigenschaften meine ich nicht nur eine kompetente Beratung, sondern auch zusätzliche Serviceleistungen wie ein Aktionsprogramm, um gemeinsam mit anderen Teilnehmern bestimmte Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder Ausflüge zu unternehmen. Praktisch sind auch die Optionen einer kostenlosen Probestunde und einer Rücktrittsmöglichkeit vom Kurs, falls ihr nicht zufrieden seid. Solche und weitere Charakteristika der Sprachschulen findet ihr auf den einzelnen Webseiten. Mein Tipp:Ihr könnt euch einen Überblick über den Fachverband Deutsch als Fremdsprache verschaffen www.fadaf.de. oder über diese Sprachschulen-Liste.

In welcher Stadt in Deutschland möchtet ihr Deutsch lernen?

Es macht einen sehr großen Unterschied, wo man in der Bundesrepublik Deutsch lernen möchte. Schließlich sollt ihr euch am Kursort wohl fühlen – was natürlich auch die Lernmotivation steigert. Jede Metropole und auch kleinere Städte haben ihre Eigenheiten und Besonderheiten. Das Motto von Berlin lautet arm aber sexy. Diese Stadt ist mit Sicherheit neben Köln eine der coolsten Cities in Deutschland. Dagegen punktet die bayerische Hauptstadt München durch ihren Kontrast zwischen Studentenleben mit Biergarten-Flair und Hochkultur in Museen und Theatern. Deren Tickets sind übrigens durch Rabatte auch für kleinere Budgets erschwinglich. Für absolut empfehlenswert halte ich die Sprachschule Aktiv, die Filialen in München, Hamburg, Berlin, Köln, Bremen, Regensburg und in vielen anderen Städten in Deutschland hat. Wichtige Kriterien wie verschiedene Kursformen und kompetente Lehrkräfte werden von diesem Sprachinstitut erfüllt.

Ich hoffe, dieser kleine rote Leitfaden hilft euch auf eurem Weg zu der Sprachschule für Deutsch, in der eure Wünsche und Ziele erfüllt werden.