Verb-Konjugation von regelmäßigen Verben im Präsens

Regelmäßige Verben, oft auch „schwache Verben“ genannt, werden nach einer einfachen Regel konjugiert. Je nachdem welches Personalpronomen zu Beginn steht, wird der Verbstamm eines Wortes angepasst.

Die meisten deutschen Verben enden auf -en. Diese Endung fällt weg und der Verbstamm wird wie folgt konjugiert:

Personalpronomen lernen kaufen bezahlen
Sg.

ich

lerne kaufe bezahle

du

lernst kaufst bezahlst

er/sie/es

lernt kauft bezahlt
Pl.

wir

lernen kaufen bezahlen

ihr

lernt kauft bezahlt

sie

lernen kaufen bezahlen

Besonderheiten der regelmäßigen Konjugation

Verbstamm endet auf -d, -t, -m, -n

Wenn der Verbstamm auf d oder t endet, wird zusätzlich ein -e eingefügt.

Personalpronomen öffnen finden arbeiten
Sg. ich öffne finde arbeite
du öffnest findest arbeitest
er/sie/es öffnet findet arbeitet
Pl. wir öffnen finden arbeiten
ihr öffnet findet arbeitet
sie öffnen finden arbeiten

Eine Ausnahme von dieser Regel bilden Verben mit den Verbstammendungen lm; ln; rm und rn (z. B. wärmen, qualmen, lernen, … ) oder Verben mit Doppekonsonaten wie z. B: kommen und rennen. Diese werden nach der normalen Regel konjugiert.

 

Verbstamm endet auf -s, -ss, -ß, -z, -tz, -x, -chs

Verben mit s-Lauten verlieren bei der 2. Person Singular das -s bei der Endung -st. Alle anderen Formen sind regelmäßig, z. B. reisen wird zu du reist und nicht reisst

Personalpronomen heißen tanzen mixen
Sg. ich heiße tanze mixe
du heißt tanzt mixt
er/sie/es heißt tanzt mixt
Pl. wir heißen tanzen mixen
ihr heißt tanzt mixt
sie heißen tanzen mixen

 

Infinitivform endet auf -ern

Endet die Infinitivform eines Verbs mit der Endung ern, fällt nur das –n am Ende des Verbs weg.

Personalpronomen wandern ändern feiern
Sg. ich wandere ändere feiere
du wanderst änderst feierst
er/sie/es wandern ändert feiert
Pl. wir wandern ändern feiern
ihr wandert ändert feiert
sie wandern ändern feiern

 

Infinitivform endet auf -eln

Endet die Infinitivform eines Verbs mit der Endung -eln, fällt das -n am Ende weg. Bei der 1. Person Singular wird das e gestrichen. Aus sammeln wird daher samm()le und nicht sammele.

Personalpronomen sammeln bügeln handeln
Sg. ich samm()le büg()le hand()le
du sammelst bügelst handelst
er/sie/es sammelt bügelt handelt
Pl. wir sammeln bügeln handeln
ihr sammelt bügelt handelt
sie sammeln bügeln handeln

 

Höflichkeitsformen

In der Höflichkeitsform wird das Personalpronomen durch Sie ersetzt. Für Plural und Singular wird das Verb gleich konjugiert. Die Konjugation verläuft wie bei der 3. Person Plural.

Personalpronomen Singular Plural
Sie lernen lernen
Sie heißen heißen
Sie sammeln sammeln
Sprachschule Aktiv Sprachschulen in Deutschland finden - Sprachschule Aktiv hat 4,89 von 5 Sternen 1992 Bewertungen auf ProvenExpert.com