Komparation – Steigerung von Adjektiven

Ist etwas groß, größer oder am größten? Mit Komparation können wir verschiedene Situationen und Objektive miteinander vergleichen. Indem wir die Eigenschaften (Adjektive) steigern, werden die Unterschiede deutlich. Adjektive kennen drei Steigerungsformen: Die Grundform – auch Positiv genannt (groß), den Komparativ (größer) und den Superlativ (am größten).

Tiere im Vergleich

Der Tiger ist groß.

Der Elefant ist größer.

Die Giraffe ist am größten.

Komparativ

Der Komparativ wird benutzt, wenn wir etwas miteinander vergleichen. Es können Personen, Objekte oder auch Situationen verglichen werden. Um den Komparativ zu bilden, werden an das Adjektiv die Endung -er angehängt.

Der Hase ist klein. Die Maus ist kleiner.

Um nun zwei Dinge zu vergleichen wird das Wort als verwendet. Dieses steht nach dem Komparativ.

Die Maus ist kleiner als der Hase.

Mein Bruder ist jünger als ich.

Meine Schwester ist älter als ich.

 

Superlativ

Der Superlativ ist die höchste Steigerungsform. Eine Person, ein Objekt oder auch Situation hat die höchstmögliche Eigenschaft im Vergleich zu anderen Dingen.

Der Superlativ wird mit der Endung -st(en) gebildet.

Die Maus ist am kleinsten. – Die Maus ist die kleinste Maus.

Endet das Adjektiv mit t, d, s, sch, ß, x, z, ist die Endung -este(n).

Meine Schwester ist am ältesten. – Meine Schwester ist die älteste in der Familie.

 

Das am wird weggelassen, wenn der Superlativ vor einem Nomen steht. Das gesteigerte Adjektiv wird dann dekliniert nach dem jeweiligen Fall, z. B. der jüngste Bruder.

Die Maus ist das kleinste Tier.

Paul ist der jüngste Bruder.

Ich bin der älteste in unserer Familie.

Wichtige Besonderheiten

Wörter mit Vokal an der zweiten Stelle des Wortes, werden oft im Komparativ sowie im Superlativ mit einem Umlaut gebildet.

Beispiele

PositivKomparativSuperlativ
kaltkälteram kältesten
jungjüngeram jüngsten
altälteram ältesten
großgrößeram größten
schwachschwächeram schwächsten

 

Es gibt Wörter, die von den allgemeinen Regeln abweichen. Die wichtigen unregelmäßigen Adjektive sind:

PositivKomparativSuperlativ
gutbesseram besten
vielmehram meisten
gernlieberam liebsten
hochhöheram höchsten
teuerteureram teuersten
großgrößeram größten

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sprachschule Aktiv Stuttgart hat 5,00 von 5 Sternen | 208 Bewertungen auf ProvenExpert.com