Komposita mit Verben und Adjektiven – zusammengesetzte Wörter

Mit Komposita können nicht nur Nomen gebildet werden (s. Nomen-Komposita), sondern durch die Kombination auch von anderen Wortarten entstehen neue Wörter, die je nach Ende des Kompositums, die Wortart bilden.

Die Wortart am des zusammengesetzten Wortes bestimmt die Wortart des gesamten Kompositums. Ähnlich wie der Bildung von Nomen, deren Ende den Artikel und die Wortart bestimmen, unabhängig davon ob zuerst ein Verb, Adjektiv oder Adverb steht.

Verben-Kompositionen

Verben + Verben

Bei der Verben-Verben-Komposition werden die beiden Verbstämme verbunden und ein -en angehängt. Oft kommen diese Wörter nur in der Fachsprache vor.

Verb + Verbgefrieren + trocknengefriertrocknen
Verb + Verbwechseln + wirkenwechselwirken

 

Weitere Varianten

Kompositionen, die Verben bilden, können auch durch Kombinationen mit anderen Wortarten entstehen. Das Verb steht am Ende des Kompositums.

Nomen + Verbder Staub + saugenstaubsaugen
Adverb + Verbweg + schickenwegschicken
Präposition + Verbaus + gehenausgehen

 

Adjektiv-Kompositionen

Bei der Zusammensetzung von Adjektiven gibt es keine besonderen Regeln. Die beiden Wörter werden miteinander verbunden. Bei Adjektiven ergeben sich zudem weitere Optionen. So können Komposita mit Präpositionen, Adverbien und Pronomen gebildet werden. Am Ende steht das Adjektiv als letzte Wortart.

Adjektiv + Adjektivdunkel + blaudunkelblau
Verben + Adjektivtrinken + festtrinkfest
Nomen + Adjektivder Wein + rotweinrot
Adverb + Adjektivrechts + radikalrechtsradikal
Präposition + Adjektivhinter + listighinterlistig
Pronomen + Adjektivich + bezogenichbezogen

Weitere interessante Beiträge:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sprachschule Aktiv Stuttgart hat 5,00 von 5 Sternen | 178 Bewertungen auf ProvenExpert.com