Adjektivdeklination mit Nullartikel

Nomen, die keinen Artikel benötigen, nennt man Nullartikel. Wird ein Adjektiv nach dem Nullartikel dekliniert wird das auch als starke Deklination bezeichnet. Die Adjektive werden dann wie folgt dekliniert:

NominativAkkusativDativGenitiv
maskulinguter Filmguten Filmgutem Filmguten Films
feminingroße Taschegroße Taschegroßer Taschegroßer Tasche
neutralneues Kleidneues Kleidneuem Kleidneuen Kleides
Pluralrote Schuherote Schuheroten Schuhenrote Schuhe

Da es keinen Artikel vor dem Adjektiv gibt, zeigt das deklinierte Adjektiv den Fall an. Daher muss die Endung des bestimmten Artikels im jeweiligen Fall zum Ende des Adjektivs anhängen. Ausgenommen sind von dieser Regal, die Genitivformen. Das „s“ am Ende zeigt den Kasus schon an, sodass das Adjektiv mit der Endung -en dekliniert wird.

Beispiele

Dort stehen rote Schuhe.

Bei schlechtem Wetter bleibe ich zuhause.

Ich kaufe frisches Brot.

Was hältst du von kaltem Wasser?

Deutsches Bier ist sehr beliebt.

Er mag italienischen Wein.

Sie ist eine Liebhaberin französischer Filme.

 

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sprachschule Aktiv Stuttgart hat 5,00 von 5 Sternen | 208 Bewertungen auf ProvenExpert.com